Wir sind für Sie da!

Foto
Dorothea Krollmann Koordinatorin »Frühe Hilfen«

Wir alle kennen das: Kinder bringen uns viel Freude, aber sie können unsere Welt auch ganz schön auf den Kopf stellen. Um Sie und Ihre Familie zu unterstützen, haben wir Ihnen hier zahlreiche Angebote und Informationen aus dem Kreis Heinsberg zusammengestellt.

Ihre Frühe Hilfen Kreis Heinsberg: Eine Kooperation der Jugendämter Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, dem Kreisjugendamt Heinsberg und dem Kreisgesundheitsamt. Mehr über uns

Angebote

Wählen Sie die für Sie zutreffende Kategorie aus, um zu den passenden Angeboten zu gelangen.

Aktuelles

Ab jetzt jeden Mittwoch im Kreisgesundheitsamt: Wochenbettsprechstunde für frisch gebackene Eltern!

15.10.2018

Laut Gesetz hat jede Familie nach einer Entbindung einen Anspruch auf die Betreuung durch eine Hebamme. Die Realität sieht aber anders aus. Im Kreis Heinsberg gibt es immer weniger praktizierende Hebammen und deren Terminkalender sind mehr als voll. Gemeinsam mit allen Jugendamtsleitern des Kreises und der Leiterin des Kreisgesundheitsamtes hat man sich überlegt, wie man wenigstens einen Teil der jungen Familien unterstützen kann. So entwickelte sich die Idee einer zunächst wöchentlich stattfinden Sprechstunde, durchgeführt von selbständigen Hebammen aus dem Kreis, inspiriert von der frühere „Mütterberatung“, die einige sicher noch kennen.
mehr erfahren

DOGS & KIDS- Sicherheit für Kind und Hund

13.9.2018

Im Juni diesen Jahres hat Claudia Peter-Plum (zertifizierte Hundepsychologin, Dozentin für tiergestützte Therapie) DOGS & KIDS gegründet, mit dem Ziel Erwachsene und Kinder im Kreis Heinsberg rund um das Thema Kind und Hund anzuleiten und zu schulen.
mehr erfahren

Das liebe Geld.... (Vortrag am 18.06.2018)

24.5.2018

Wenn ein Kind erwartet wird, stellt sich vielen Eltern die Frage nach all den finanziellen Möglichkeiten nach der Geburt. Ein Kind kostet Geld und häufig fällt mit der Geburt ein Gehalt weg. Wie wird es finanziell weitergehen?
mehr erfahren

Treffen für Eltern von Frühgeborenen

13.2.2018

Im Elisabeth Krankenhaus in Mönchengladbach Rheydt findet regelmäßig ein Informationstreffen für Eltern von Frühgeborenen statt. Die Treffen sind für die Eltern gedacht, die ihre Kinder in der Klinik zu früh geboren haben.
mehr erfahren

Wichtige Rufnummern

  • Apotheken­notdienst-Hotline

    0800 0022833 (Festnetz, kostenlos) 22833 (Mobil, max. 69 Cent/Min.)

  • Ärzte­notdienst

    116 117

    Der deutschlandweite, ärztliche Bereitschaftsdienst. Kostenlos über das deutsche Festnetz und Handy – ohne Vorwahl.

  • Elterntelefon

    0800 1110550

    Anonym und kostenlos über das deutsche Festnetz und Handy.
    Montags bis freitags 9–11 Uhr
    Dienstags und donnerstags auch 17–19 Uhr

  • Feuerwehr/­Rettungsdienst

    112

  • Giftnotruf

    0228 19240

  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

    08000 116016

  • Hilfetelefon Schwangere in Not

    0800 4040020

    Anonym und sicher

  • Polizei

    110

  • Telefonische Seelsorge

    0800 1110111
    0800 1110222

Downloads

Laden Sie sich hier die Notfall-Rufnummern-Liste und andere wichtige Dokumente der Frühen Hilfen herunter.

zu den Downloads

Netzwerkpartner

Unser Netzwerk erweitert sich stetig. Ein Klick auf eine Gemeinde/Stadt der Karte zeigt, welche Netzwerkpartner dort ihren Sitz haben.

Derzeit bieten wir Ihnen 195 Angebote von insgesamt 65 Netzwerkpartnern.

Selfkant Gangelt Waldfeucht Wegberg Wassenberg Heinsberg Übach-Palenberg Hückelhoven Erkelenz Geilenkirchen