Wir sind für Sie da!

Foto
Dorothea Krollmann Koordinatorin »Frühe Hilfen«

Wir alle kennen das: Kinder bringen uns viel Freude, aber sie können unsere Welt auch ganz schön auf den Kopf stellen. Um Sie und Ihre Familie zu unterstützen, haben wir Ihnen hier zahlreiche Angebote und Informationen aus dem Kreis Heinsberg zusammengestellt.

Ihre Frühe Hilfen Kreis Heinsberg: Eine Kooperation der Jugendämter Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, dem Kreisjugendamt Heinsberg und dem Kreisgesundheitsamt. Mehr über uns

Angebote

Wählen Sie die für Sie zutreffende Kategorie aus, um zu den passenden Angeboten zu gelangen.

Aktuelles

Neuer Flyer der Frühen Hilfen im Kreis Heinsberg

17.11.2020

Bekannte, Verwandte, Freunde und vor allem die Werbung verunsichern werdende Eltern häufig, indem sie sie mit Ratschlägen überschütten. Jeder weiß besser, was man alles für das zukünftige Familienmitglied "dringend" anschaffen muss....
mehr erfahren

Kinder unter drei-bleiben handyfrei

11.11.2020

Eine neue Kampagne aller Jugendamtsbezirke im Kreis klärt Eltern auf. Die Jugendamtsleiter aller Jugendamtsbezirke im Kreis Heinsberg haben die gemeinsame Koordinierungsstelle Frühe Hilfen bei der Kreisverwaltung mit der Entwicklung und Durchführung einer Kampagne beauftragt, mit der auf die fatalen Folgen von Handykonsum bei Babys und Kleinkindern aufmerksam gemacht wird. Die Fachleute sind sich einig: „Wenn wir nicht präventiv agieren und die Eltern aufklären, wird dies in naher Zukunft ein bisher nicht zu überblickendes Ausmaß an negativen Folgen für die Kinder und somit auch für die Gesellschaft haben. Deshalb sehen wir jetzt dringenden Handlungsbedarf!“, so Dorothea Krollmann, Leiterin der Koordinierungsstelle Frühe Hilfen.
mehr erfahren

Wichtige Rufnummern

  • Apotheken­notdienst-Hotline

    0800 0022833 (Festnetz, kostenlos) 22833 (Mobil, max. 69 Cent/Min.)

  • Ärzte­notdienst

    116 117

    Der deutschlandweite, ärztliche Bereitschaftsdienst. Kostenlos über das deutsche Festnetz und Handy – ohne Vorwahl.

  • Elterntelefon

    0800 1110550

    Anonym und kostenlos über das deutsche Festnetz und Handy.
    Montags bis freitags 9–11 Uhr
    Dienstags und donnerstags auch 17–19 Uhr

  • Feuerwehr/­Rettungsdienst

    112

  • Giftnotruf

    0228 19240

  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

    08000 116016

  • Hilfetelefon Schwangere in Not

    0800 4040020

    Anonym und sicher

  • Polizei

    110

  • Telefonische Seelsorge

    0800 1110111
    0800 1110222

Downloads

Laden Sie sich hier die Notfall-Rufnummern-Liste und andere wichtige Dokumente der Frühen Hilfen herunter.

zu den Downloads

Netzwerkpartner

Unser Netzwerk erweitert sich stetig. Ein Klick auf eine Gemeinde/Stadt der Karte zeigt, welche Netzwerkpartner dort ihren Sitz haben.

Derzeit bieten wir Ihnen 221 Angebote von insgesamt 70 Netzwerkpartnern.

Selfkant Gangelt Waldfeucht Wegberg Wassenberg Heinsberg Übach-Palenberg Hückelhoven Erkelenz Geilenkirchen

    Unsere Netzwerkpartner in Waldfeucht

    Es sind noch keine Netzwerkpartner aus Waldfeucht vorhanden.