Wir sind für Sie da!

Foto
Dorothea Krollmann Koordinatorin »Frühe Hilfen«

Wir alle kennen das: Kinder bringen uns viel Freude, aber sie können unsere Welt auch ganz schön auf den Kopf stellen. Um Sie und Ihre Familie zu unterstützen, haben wir Ihnen hier zahlreiche Angebote und Informationen aus dem Kreis Heinsberg zusammengestellt.

Ihre Frühe Hilfen Kreis Heinsberg: Eine Kooperation der Jugendämter Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, dem Kreisjugendamt Heinsberg und dem Kreisgesundheitsamt. Mehr über uns

Angebote

Wählen Sie die für Sie zutreffende Kategorie aus, um zu den passenden Angeboten zu gelangen.

Hebammensuche

Wir helfen Ihnen, zum voraussichtlichen Geburtstermin Ihres Kindes eine verfügbare Hebamme aus Ihrer Umgebung finden.

Zur Hebammensuche

Aktuelles

Neuauflage des Ratgebers für Schwangere und frischgebackene Eltern im Kreis Heinsberg

12.10.2017

Der erfolgreiche Ratgeber "Kleine Schritte zum großen Glück" wurde aktualisiert und steht Ihnen auch auf dieser Website unter Downloads als PDF zur Verfügung. Schwangere und junge Eltern finden dort umfassende Informationen zu Themen, die in der veränderten Lebenssituation wichtig sein können. Beratung und Gesundheit, Unterstützung im Alltag, Finanzen und Recht sind die Inhalte des Ratgebers und werden passgenau mit konkreten Adressen und Ansprechpartnern für den Kreis Heinsberg erläutert. Ergänzt wird der Ratgeber der Frühen Hilfen im Kreis Heinsberg durch praxisnahe Checklisten für werdende Eltern.
mehr erfahren

Zweitägiges Elternseminar "Stepping Stones"

5.10.2017

Das Familienzentrum Triangel Geilenkirchen bietet ein Elternseminar zur Erziehungsunterstützung an. Es handelt sich um ein Verhaltenstraining, um die Beziehung zum Kind zu stärken, wünschenswerte Verhaltensweisen zu fördern, schwierigen Situationen vorzubeugen und auf Herausforderungen im Familienalltag ruhig und positiv zu reagieren.
mehr erfahren

„Stillen fördern – gemeinsam!“ Ausstellung im Krankenhaus Heinsberg für (werdende) junge Familien

29.9.2017

Die Weltstillwoche 2017 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam!“. Auch das Städtische Krankenhaus Heinsberg beteiligt sich als Mitglied der Initiative „Babyfreundlich“ wie immer an der Aktionswoche. Im Mittelpunkt steht dabei eine Ausstellung rund um die Themen Schwangerschaft, Stillen und Säuglingspflege. Am Mittwoch, den 04.10.2017 präsentieren sich im Foyer des Krankenhauses diverse Aussteller zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr mit den unterschiedlichsten Themen.
mehr erfahren

Wir 2: Ein Trainingsangebot für junge Alleinerziehende

18.9.2017

Auch nach einer Trennung können Mutter und Vater gute Eltern sein. Doch der Weg zu einer gelingenden Elternschaft ist häufig sehr schwer, so dass viele Kinder unter der Trennung leiden. "Wir 2", so heißt das Training, das sich an Alleinerziehende wendet. In 20 Unterrichtseinheiten wollen die Kursleiter Britta Müller und Oliver Katterbach von der Via Nobis in Gangelt zu mehr Selbstsicherheit und innerer Balance im Alltag mit dem Baby verhelfen. Gerade Alleinerziehende müssen mit vielen Konflikten und Belastungen umgehen, die das gesunde Aufwachsen und die Entwicklung des Kindes dann nachhaltig beeinträchtigen können, wenn die Eltern überfordert sind und es an Lösungsstrategien mangelt. Das Angebot ist kostenlos. Infos unter 02454/59386.
mehr erfahren

Wichtige Rufnummern

  • Apotheken­notdienst-Hotline

    0800 0022833 (Festnetz, kostenlos) 22833 (Mobil, max. 69 Cent/Min.)

  • Ärzte­notdienst

    116 117

    Der deutschlandweite, ärztliche Bereitschaftsdienst. Kostenlos über das deutsche Festnetz und Handy – ohne Vorwahl.

  • Elterntelefon

    0800 1110550

    Anonym und kostenlos über das deutsche Festnetz und Handy.
    Montags bis freitags 9–11 Uhr
    Dienstags und donnerstags auch 17–19 Uhr

  • Feuerwehr/­Rettungsdienst

    112

  • Giftnotruf

    0228 19240

  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

    08000 116016

  • Hilfetelefon Schwangere in Not

    0800 4040020

    Anonym und sicher

  • Polizei

    110

  • Telefonische Seelsorge

    0800 1110111
    0800 1110222

Downloads

Laden Sie sich hier die Notfall-Rufnummern-Liste und andere wichtige Dokumente der Frühen Hilfen herunter.

zu den Downloads

Netzwerkpartner

Unser Netzwerk erweitert sich stetig. Ein Klick auf eine Gemeinde/Stadt der Karte zeigt, welche Netzwerkpartner dort ihren Sitz haben.

Derzeit bieten wir Ihnen 183 Angebote von insgesamt 63 Netzwerkpartnern.

Selfkant Gangelt Waldfeucht Wegberg Wassenberg Heinsberg Übach-Palenberg Hückelhoven Erkelenz Geilenkirchen